PlayBern – Festival für Games & Kreativität 2019

7. November 2019 | 10:00 10. November 2019 | 18:30
Grosse Halle, Bern

Vom 7. bis 10. November 2019 findet in der Grossen Halle der Reitschule Bern das erste alternative Game-Festival „PlayBern“ statt. Und hier wird nicht nur gespielt:

 

Wir reden über Spiele, machen uns über Games lustig, erschaffen kleine und grosse Game-Kunst, erstellen in Workshops neue Games, tanzen zu Game-Choreos und basteln uns unter kundiger Anleitung ein eigenes Cosplay-Kostüm…

 

Ungewöhnliche Games und sperrige Ideen! «PlayBern» hebt sich ab von kommerziellen
Gameveranstaltungen, widmet sich voll und ganz der alternativen Schweizer Gamekultur und gibt
interessanten Projekten aus Kunst, Kultur und Pädagogik Raum.

 

Hauptveranstaltungsort und Festivalzentrum ist die Grosse Halle der Reitschule Bern. Daneben gibt es
einen 24-Stunden-Game-Jam zum Thema «Alt und Jung» im Generationenhaus und im Polit-Forum Bern diskutieren Fachleute der HKB darüber, was Horrorgames mit Politik zu tun haben…

 

Eine Produktion der Fabelfabrik GmbH in Koproduktion mit der Grossen Halle Bern

 

Mitveranstalter Polit-Forum Bern, Berner Generationenhaus, HKB, FHNW, BFH, BSS

 

Unterstützt durch Stadt Bern, Kanton Bern, Kinder- und Jugendkultur Stadt Bern, Pro Helvetia,
Burgergemeinde Bern, Migros Aare, Migros Kulturprozent, HeroFest

 

> PlayBern

Ähnliche Veranstaltungen anzeigen: